Motion Graphics

Initiative Tierwohl

Eines meiner ersten Projekte in der neuen Firma war für die Initiative Tierwohl. Das sonnige Wetter und der optisch reizvolle Hof der Familie Manthey boten uns optimale Voraussetzungen für einen schönen Beitrag mit interessanten Infos für ITW-Kunden. Ich finde, das Kamerteam hat gute Arbeit geleistet und das Storyboard wurde von meinen Kollegen gut ausgearbeitet. Für mich war es sehr aufregend, schon am dritten Tag meiner Anstellung einen Dreh begleiten zu dürfen. Ich habe mir viele Notizen gemacht, die mir später bei der Postproduktion halfen. Neben dem Schnitt habe ich auch die Bauchbinden erstellt.

Sprecher: Mario Knapp

 

Außerdem gibt es seit neuestem auch einen animierten Erklärfilm. Die Grafiken wurden mir von meiner talentierten Kollegin Sue angeliefert und das Storyboard wurde abermals von meinen erfahrenen Kollegen erstellt.

Weber Shandwick Jahresrückblick 2015

Für meinen neuen Arbeitgeber durfte ich Anfang des Jahres das Jahresrückblickvideo erstellen. Ein kleines Team von Kollegen hat das Konzept erstellt und für mich das Footage gesammelt, welches ich dann in einen grafischen Rahmen gepackt habe. Vorallem die Animationen und der „rote Faden“ waren bei diesem Projekt die Herausforderungen.

 

Netzgeschichten

Seit einiger Zeit erstelle ich Beiträge für den Netzgeschichten Kanal der Deutschen Telekom, die ein Kunde meines neuen Arbeitgebers sind. Manchmal kommt zum reinen Schnitt auch noch eine kleine Animation hinzu, die ich anschließend mit vorhandenen Soundeffekten abrunde. Die Grafiken dafür kommen von unseren Kollegen aus der Grafik-Abteilung und die Storyboards werden von meinen Kollegen konzipiert, die auch die gesamte organisatorische Arbeit übernehmen. Die Kamerateams wechseln ab und zu, was an den vielen verschiedenen Drehorten liegt. Hier seht ihr eine Auswahl beginnend mit dem von mir produzierten Kanal-Trailer. Ich war natürlich nicht an allen Beiträgen auf dem Kanal beteiligt. 😉

 

MP3 Deluxe

Nach zwei Jahren kam mal wieder eine neue Version vom MP3 Deluxe und ich habe dafür das Webvideo produziert. Die Realaufnahmen sind Stockfootage-Material. Besonders die Verknüfung von 2D mit 3D Elementen war reizvoll.

 

Samplitude Pro X2

Dieses Projekt war echte Teamarbeit. Während Kollegen von mir die Hintergründe (Polygon-Teppich) und die Packshot-Animation am Ende erstellten, konnte ich mich gänzlich um die GUI-Animationen und das Timing der Schnitte kümmern. Nebenbei gesagt: Samplitude Pro X2 ist wirklich gut und ich benutze es auch privat. 🙂

AMPYA Music DNA

Bei diesem Projekt hatte ich die Aufgabe, eine Logo-Animation für die „MUSIC DNA“ – Serie von AMPYA zu erstellen. Hinzu kam, die Erstellung eines Producer-Kits für die Bauchbinden, die der Cutter dann in seine Schnittprojekte einbauen konnte.

 

 

 

 

Troop

Für Nickelodeon durfte ich diesen knackigen Trailer produzieren. Ich übernahm die Konzeptionierung, den Schnitt und die Animationen.

Voice-Over: Michael Bauer
Sound: Philipp Hahn

Simplitec App

Dieses Webvideo war ein wirklich spannendes Projekt, bei dem das volle Potential verschiedener Plug-Ins für After Effects ausgeschöpft wurde. Das besondere an dem Video ist, dass die grundlegenden GUI-Animationen der App tatsächlich von einem Smartphone per Screen-Capturing aufgenommen wurden.

 

Music Maker 2015

Für den MAGIX Music Maker 2015 habe ich das nötige Webvideo produziert. Die meisten Real-Aufnahmen sind Stock-Footage Clips.

Einzig die Aufnahmen mit dem Teenager am Tablet wurden von Kollegen organisiert und gefilmt.